Hygrometer

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 18 von 18

Hygrometer

Hygrometer

Wir Menschen haben ein relativ kleines Spektrum von Temperaturen, in denen wir uns wohlfühlen - von wenigen Minusgraden bis maximal 30 Grad Celsius. Wie wir uns dann fühlen, wenn´s auch noch schwül wird, das muss hier niemandem erklärt werden. Zigarren geht es da kein bisschen anders.

Die Luftfeuchte ist ausschlaggebend

Auch die Tabake, aus denen die Zigarren bestehen, fühlen sich nur bei bestimmten Temperaturen und Luftfeuchte - Graden wohl. Um die optimale Luftfeuchte realisieren zu können, bieten wir Befeuchter an. Doch gerade dann muss die Luftfeuchte kontrolliert werden, damit sie nicht zu hoch wird. Andernfalls können die Tabakschätze auch durch eine zu hohe Feuchtigkeit der Luft Schaden nehmen.

Hygrometer sorgen für Sicherheit bei der Lagerung

Die Antwort darauf sind Hygrometer. Während sich Barometer um den Luftdruck und die Thermometer um die Temperatur kümmern, zeigt ein Hygrometer das Maß der Luftfeuchte an. Die gibt es natürlich in unterschiedlichen Ausführungen und Modellen. Für die Elektronikfreunde gibt es die Hygrometer als technische Varianten mit digitaler Anzeige. Für die Freunde der konventionellen Zeigergeräte "nach alter Väter Sitte" gibt es auch immer noch die rein physikalisch-  mechanischen Geräte, auf deren "Zifferblatt" ein Zeiger den jeweils aktuellen Wert anzeigt.

Hygrometer - auch  fürs Auge chic

Die Wahl des "richtigen" Gerätes ist nicht zuletzt auch eine Frage des Geschmacks und des Aufstellungsortes. In einer gediegenen Edel- Lounge eines Sternehotels erwartet man dann vielleicht doch eher eines der konventionellen Geräte. So ein kupferfarbenes oder "güldenes" Gehäuse hat dort einfach seinen unbestreitbaren Reiz. In einem Tagungs- und Sport und Seminarhotel darf´s dafür gerne etwas digitaler Anmuten. Für die eigenen vier Wände sind sie nur ihrem ganz persönlichen Geschmack verpflichtet.